Über balco

Innovation – der Schlüssel zu unserem Erfolg!

Wir haben mit begrenzten Mitteln angefangen, aber mit Begeisterung und harter Arbeit kommt man weit. Heute sind wir Marktführer und unsere offenen und verglasten Balkonsysteme sind in ganz Europa gefragt. Wir sind stolz auf unsere innovativen Lösungen, die vielen Menschen mehr Lebensqualität verschafft haben.

Während des gesamten Bauprozesses bieten wir Unterstützung und Hilfe, von den ersten Überlegungen bis zur erfolgreichen Bauabnahme. Hohe Qualität und langjährige Erfahrung, kombiniert mit einem gesunden und stabilen finanziellen Hintergrund, machen uns zu einem sicheren und zuverlässigen Kooperationspartner.

Wir handeln umweltbewusst

Wir arbeiten kontinuierlich an der Entwicklung neuer Lösungen, mit deren Hilfe wir unsere Umweltauswirkungen noch weiter senken können. Beispielsweise ist der Großteil der Materialien, die in unseren Verglasungssystemen zum Einsatz kommen, wartungsfrei und recyclingfähig.

Material mit langer Lebensdauer und robuste Konstruktionen tragen dazu bei, unsere Produkte langfristig nachhaltig zu gestalten, für den Geldbeutel ebenso wie für die Umwelt. Darüber hinaus produzieren wir alle Balkone in Modulen, um den Transportaufwand zu minimieren.

Der Kunde im Zentrum

Für uns zählt nicht nur das Endergebnis. Wir wollen, dass sich unsere Kunden schon beim ersten Kontakt in guten Händen fühlen. Daher ist jedem Objekt nur ein Verkäufer zugeordnet und jedem Projekt ein Projektleiter: eine persönliche Kontaktperson für Fragen aller Art, große oder kleine.

Ein sicherer und zuverlässiger Partner

Eine Investition in verglaste Balkone ist eine weitreichende Entscheidung. Die Beschlussfassung involviert viele Menschen und im Laufe des Projekts kommen immer wieder Fragen auf. Leicht wird etwas übersehen, darum begleiten wir Sie während des gesamten Prozesses.

Nachhaltige Produktentwicklung

Balco betreibt seine Produktion und Produktentwicklung in modernen und effizienten Betriebsstätten am schwedischen Hauptsitz in Växjö. Dort sind alle Prozesse nach ISO 9001, ISO 14001 und ISO 3834-2 zertifiziert, womit Balco in der Branche heraussticht. Das belegt, dass wir über die gesamte Produktion ein hohes Qualitätsniveau halten und dem Umweltschutz besondere Aufmerksamkeit widmen. Schon im Jahr 2013 wurden Balcos Balkongeländer und verglasungen durch Nordcert nach EN 1090-1 CE-zertifiziert.

Ein Traum, der wahr wurde!

Wie so viele gute Geschichten beginnt auch unsere mit dem Traum vom Erfolg. Der Traum eines ehrgeizigen Unternehmers, der selbst nach mehreren harten Rückschlägen nicht aufgeben wollte und sich entschloss, der Welt zu zeigen, dass alles möglich ist – mit einem gehörigen Maß an typisch småländischer Hartnäckigkeit und genialer Findigkeit.

Im Frühjahr 1987 war Lasse Björkman nach einem Konkurs verschuldet und er lebte in sehr bescheidenen Verhältnissen. Eines Tages hörte er von den Plänen des Bauunternehmens BPA, 500 Balkone für die kommunalen Wohnungen im Viertel Skatan der schwedischen Stadt Växjö zu bauen: ein Großprojekt mit einem Volumen rund 5 Millionen schwedischer Kronen. „Das kriege ich hin“, dachte sich Lasse. Er nahm sein Fahrrad, seine Skizze und ein Stück Blech auf dem Gepäckträger und radelte zum Büro von BPA in der Stadt.

Eine Runde skeptischer Herren hörte ihm zu und gab ihm vier Wochen Zeit, um einen Musterbalkon herzustellen. Lasse nahm die Herausforderung an und verbrachte seinen Urlaub damit, aus Schrottmaterial, Stahlwolle und was er sonst noch so auftreiben konnte, einen Prototypen zu entwickeln. Den Herren von BPA gefiel, was ihnen gezeigt wurde, und Lasse erhielt seinen ersten Auftrag. Das wurde der Startschuss für Balco!

Balco story

Balco historia

Balco profiliert sich mit mehreren Schlüsselprojekten

Die schwedische Finanzkrise der 1990er Jahre wurde zur Feuertaufe für das wachsende Unternehmen. Etliche strukturelle Veränderungen waren notwendig und legten den Grundstein für Balcos Zukunft. Verfahren und Produkte wurden entwickelt und die Firma erhielt mehrere Patente. Mitte der 90er Jahre wurde der Markt wieder freundlicher und damit auch die Auftragslage. Jetzt nahm die Reise richtig Fahrt auf und Balco konnte sich mit mehreren Schlüsselprojekten einen Namen machen. Während der 2000er Jahre wuchs Balco kontinuierlich weiter und etablierte sich in mehreren europäischen Ländern. Dank seiner hervorragenden Produktentwicklung mit vielen starken Patenten wurde Balco mit seinen Produkten branchenführend. Mehr und mehr Auszeichnungen fanden sich ein und der Rest ist sprichwörtlich Geschichte.

Die Beharrlichkeit des Gründers Lasse Björkman, sein Engagement und die Begeisterung für neue Herausforderungen leben im Unternehmen weiter. Bei Balco ist nichts unmöglich. Das ist ein wertvolles Erbe, das wir tagtäglich weiterführen. Bei uns leistet jeder seinen Beitrag dazu, dass das Ergebnis so gut wie möglich wird. So baute Lasse den Betrieb vor mehr als 30 Jahren auf – und so funktioniert es auch noch heute.

Qualitätsbeweise, die ein sicheres Gefühl geben

Das global tätige Unternehmen Dun & Bradstreet führt jedes Jahre eine Beurteilung der Kreditwürdigkeit schwedischer Unternehmen durch. In den letzten zehn Jahren haben wir die höchste Note erhalten – AAA.

Balco Patent Logotyp
Dieses Symbol ist ein Zeichen dafür, dass dies eine einzigartige Balco-Lösung ist. Wir besitzen um die 40 Patente, die dazu beitragen, dass das Gesamtergebnis erheblich besser ausfällt.

 

Das Symbol der Nordiska balkongföreningen der Skandinavischen Balkonvereinigung. Als Mitglieder verpflichten wir uns dazu, die Anweisungen der Vereinigung hinsichtlich der Lieferung sicherer Balkone mit einer hohen technischen Qualität zu befolgen.

Balco ist entsprechend DIN  EN 1090-1 seit 2013 von Nordcert zertifiziert. Die EU hat Nordcert mit der CE-Kennzeichnung CE/1505 entsprechend der Bauprodukteverordnung anerkannt. Balco stellt Leistungserklärungen und CE-Kennzeichnungen nach der EU-Bauprodukteverordnung aus.